SAYURI KATO TRIO

Das Klaviertrio in seiner klassischen Jazzformation präsentiert eigene Kompositionen der japanischen Pianistin Sayuri Kato und Werke von Claude Debussy. Zu hören sind melodische und melancholische Klangfarben, schwebende Klangbilder, freie Bewegungen und Rhythmen, eine Mischung aus Jazz, Moderne, Symbolismus und Impressionismus.

TERMINE

Mo 11.5. 2020
Strenge Kammer im Pogy and Bess
1010 Wien



Sa 2.3. 2019
Jazz Dinner in der Pfarre - Dinner für Leib und Seele

Einlass: 17:30
Ev.Pfarrkirche Wien-Floridsdorf
Weisselgasse1, 1210 Wien

Eintritt: um Spendenbeitrag von 25 Euro pro Person
(inkl. Eintritt, Konzert, Essen, Begrüßungsgetränk)

Karten und Platzreservierung in der Pfarrkanzlei
Tel: +43 699 18877751 Email: evang.floridsdorf@aon.at
oder
Tel: +43 678 1252930 Email: veto@gmx.at

All Information - Folder Download

So 9.9. 2018 Höfefest Gross-Enzersdorf
18:00 im Hof der Familie Vogt
https://www.hoefefest.com/


Do 19.4. 2018 SCHWARZBERG
Einlass: 19:30 Beginn: 20:00 AK 15 Euro
http://www.schwarzberg.wien/

Flyer Download

Fotos © Andreas Spörk, Haruka Shinazawa

MUSIC

Sky Island (rec. 2017)

Time Tunnel (rec. 2017)

Debussy Etude 1 (rec. 2017)

7. July (Tanabata) (rec. 2017)

After the tears (rec. 2017)

Fotos © Franz Schaden

VIDEO

Contact

Datenschutzerklärung

Allgemeine Datenschutzerklärung

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Diese Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.
Leider liegt es in der Natur der Sache, dass diese Erklärungen sehr technisch klingen, ich habe mich bei der Erstellung jedoch bemüht die wichtigsten Dinge so einfach und klar wie möglich zu beschreiben.

Back to top